hotline 040 32 58 42 0
zoom

Um den Zoom der gesamte Seite zu vergrößern oder verkleinern drücken Sie …

… bei einem Windows Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "Windows" und dann die "+" oder "–" Taste.

… bei einem Macintosh Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "cmd" und dann die "+" oder "–" Taste.

PROTEKTOR – Akademie für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management und Euro Management
Hamburg040 / 32 58 42 - 0 bzw. Berlin030 / 20 609 770 - 0
seitenbild

Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit Teil 1 und Teil 2

Fachkraft für Schutz- und Sicherheit ist seit September 2002 in Deutschland ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Regelausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Am Ende des zweiten Lehrjahrs absolviert der Auszubildende zwei schriftliche Klausuren - Situationsgerechtes Verhalten und Handeln (60 Minuten) sowie Anwendung von Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste (90 Minuten). Am Ende des dritten Lehrjahrs folgen zwei weitere schriftliche Klausuren - Wirtschafts- und Sozialkunde (60 Minuten) und Konzepte für Schutz und Sicherheit (90 Minuten) - sowie eine mündliche Prüfung (Gesprächssimulation, ausgehend vom erstellten Konzept (30 Minuten)).

Inhalte

Die Prüfungsvorbereitung gliedert sich in zwei separate Module und bereitet jeweils auf einen Teil der Abschlussprüfung vor.

Modul 1

Situationsgerechtes Verhalten und Handeln

  • Kommunikation und Kooperation
  • Kundenorientierte Kommunikation

Anwendung von Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste

  • Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste
  • Umweltschutz
  • Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen

Modul 2

Wirtschafts- und Sozialkunde

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes

Konzepte für Schutz und Sicherheit

  • Risikomanagement
  • Betriebliche Angebotserstellung
  • Planung und betriebliche Organisation von Sicherheitsleistungen
  • Markt- und Kundenorientierung

Dauer

2 Tage je Modul

Durchführungsform

Vollzeit
individuellen Einstieg:Nein

Abschlussart

Zielgruppen

Auszubildene im Ausbildungsberuf Fachkraft für Schutz und Sicherheit und externe Prüflinge

Zugang

Keine Beschränkung

Preis

195,00€ je Modul

Förderung

keine

Abschlussbezeichnung

Zertifizierungen

HZA Hanseatische Zertifizierungsagentur

Anmeldeschluss

Termine

Auf Anfrage

Veranstaltungsorte

Auf Anfrage

Ansprechpartner

HamburgHerrRicoUnger+49.40.32584216E- Mail
BerlinHerrMarioReimann+49.30.206097701E- Mail

Bildungsanbieter

KG Protektor GmbH & Co
Steintorwall 4 / Glockengießerwall
20095 Hamburg

Datum

aktualisiert: 25.07.2018