Interventionskraft VdS 2172

Nach den Richtlinien für die Anerkennung von Wach- und Sicherheitsunternehmen gem. VdS 2172 müssen Mitarbeiter, die als Interventionskräfte eingesetzt werden, eine 24-stündige Qualifizierung /Schulungsmaßnahme mit Wissensfeststellung für Interventionskräfte bei einer anerkannten prüfenden Stelle erfolgreich absolvieren.

Inhalte

  • Durchführung der Alarmvorprüfung und der Alarmverfolgung am oder im überwachten Objekt,
  • Einleiten schadensbegrenzender und objektsichernder Maßnahmen vor Ort,
  • Scharf- / Unscharfschaltung der EMA,
  • Zusammenarbeit mit Polizei und anderen Behörden am Einsatzort,
  • Sichere Objekt-Schlüsselhandhabung im Rahmen der Alarmverfolgung.

Dauer
3 Tage

Durchführungsform
Vollzeit
Individueller Einstieg: Nein

Abschlussart
Prüfung Interventionskraft VdS (Interne Prüfung durch Protektor nach VdS Richtlinie 2868).

Zielgruppen
Frauen und Männer, die als als Interventionsfahrer für eine VDS-zertifizierte Interventionsstelle arbeiten möchten.

Zugang
ohne Vorliegen von Voraussetzungen buchbar

Preis
270,00 €

Förderung
Bildungsbonus, Bildungsprämie

Abschlussbezeichnung
Interventionskraft VDS

Zertifizierungen
HZA Hanseatische Zertifizierungsagentur

Anmeldeschluss
1 Woche vor Lehrgangsbeginn

Termine
Hamburg 04.11.2020 - 06.11.2020
Hamburg 09.11.2020 - 11.11.2020
Berlin 02.12.2020 - 04.12.2020
Berlin 01.03.2021 - 03.03.2021
Berlin 31.05.2021 - 02.06.2021
Berlin 30.08.2021 - 01.09.2021
Berlin 22.11.2021 - 24.11.2021

Veranstaltungsorte
Hamburg, Berlin

Ansprechpartner
Hamburg Herr Christian Bracker +49.40.3258420 E- Mail
Herr Ralph Hartmann +49.30.20609770-0 E- Mail

Bildungsanbieter
KG Protektor GmbH & Co
Steintorwall 4 / Glockengießerwall
20095 Hamburg

Niederlassung Berlin
Brunnenstraße 110 C (8. OG)
13355 Berlin

Datum
aktualisiert: 22.09.2020