Fachwirt Facility Management (GEFMA) – berufsbegleitend

Die Teilnehmer erlernen und verinnerlichen Facility Management (FM) als übergreifende, integrale Managementmethode. Lebenszyklusorientierung, ganzheitliche Betrachtungsweise, Partnerschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind wichtige Kernpunkte. Bestandteil der Ausbildung ist auch die Anfertigung einer Projektarbeit, die berufsbegleitend erstellt wird. Das theoretische Wissen wird so praktisch direkt im Unternehmen angewendet. Das in der Projektarbeit erarbeitete Optimierungspotenzial amortisiert die Kosten der Weiterbildung oft in sehr kurzer Zeit.

Inhalte

Grundlagen Facility Management

  • Grundbegriffe FM, Idee
  • Nutzenpotenziale, Strukturen und Prozesse
  • Grundlagen BWL und rechtliche Grundlagen im FM
  • Grundlagen Informationstechnik/CAFM

Grundlagen Lebenszyklus

  • Grundlagen und Normen des Lebenszyklus
  • FM-gerechte Bauplanung
  • Lebenszyklusphasen
  • Dienstleistungen im Lebenszyklus
  • Projektphasenplanung


 

Managementkompetenzen

  • Führungsfähigkeiten
  • Soziale und emotionale Kompetenzen
  • Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Konfliktmanagement
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Managementfunktionen
  • Grundlagen Prozess und Projektmanagement
  • Wissensmanagement

Grundlagen Flächenmanagement

  • Flächenstruktur und -verteilung
  • Flächenplanung und -bewirtschaftung
  • Flächennutzung und -optimierung

Technische Prozesse

  • Betriebsführung Technik
  • Gebäudeleittechnik Elektro- und Dienstleistungen des TGM
  • Energiemanagement
  • Sicherheitsmanagement

Kaufmännische Prozesse

  • Kostenarten- und Kostenstellenrechnung
  • Benchmarking und Controlling
  • Objektbuchhaltung, Prozesskostenrechnung
  • Vertragsmanagement
  • Immobilienmanagement

Infrastrukturelle Prozesse

  • Dienstleistungsmanagement
  • Reinigungsdienste und Außenanlagen
  • Catering und Hausmeisterdienste
  • Büroservice und sonstige Dienste
  • Sicherheitsdienstleistungen, Risikomanagement
  • Betreiberverantwortung

Projektarbeit Objektmanagement

  • Objektmanagement anhand von Praxisbeispielen
  • Einweisung  Projektarbeit

Dauer
Die Dauer kann je nach Standort variieren. Die Regel sind 14 Präsenzphasen über einen Zeitraum von ca. 15 Monaten.

Durchführungsform
Wochenendveranstaltung
Individueller Einstieg: Ja

Abschlussart
Die Fachwirt FM Ausbildung basiert auf der GEFMA Richtlinie 620.

Zielgruppen
Gesellen/Mitarbeiter mit abgeschlossener Berufsausbildung aus gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen sowie Ingenieure, Techniker, Betriebswirte, Kaufleute und Akademiker aus dem FM. Mitarbeiter aus Bereichen des operativen Facility Managements.

Zugang
Eine abgeschlossene Berufsausbildung (gewerblich-technisch oder kaufmännisch) nach dem Berufsbildungsgesetz, ein Studium oder eine langjährige Tätigkeit im FM (Einzelfallentscheidung) ermöglicht Ihnen den Zugang.

Preis
4955,00€ + 190,00€ Prüfungsgebühr

Förderung
Förderung mit Bildungsgutschein über Agentur für Arbeit, ARGE, JobCenter nach SGB II / III, Qualifizierungschancengesetz der Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung (DRV) nach SGB VI/IX, BFD - Bundeswehr nach SVG § 5, Berufsgenossenschaften, Bildungsprämie oder Bildungsbonus sind möglich - gerne informieren und beraten wir Sie.

Abschlussbezeichnung
Nach erfolgreich abgelegter schriftlicher und mündlicher Prüfung erhalten Sie den Titel "Fachwirt Facility Management (GEFMA)"

Zertifizierungen
HZA Hanseatische Zertifizierungsagentur

Anmeldeschluss
Anmeldeschluss ist der jeweilige Lehrgangsbeginn (Quereinstiege sind nach Rücksprach möglich). Sprechen Sie uns an.

Termine
Hamburg 09.10.2020 - 24.09.2021

Veranstaltungsorte
Hamburg

Ansprechpartner
Allgemein Frau Tatjana Hein +49.40.3258420 E- Mail

Bildungsanbieter
KG Protektor GmbH & Co
Steintorwall 4 / Glockengießerwall
20095 Hamburg

Datum
aktualisiert: 18.06.2020