hotline 040 32 58 42 0
zoom

Um den Zoom der gesamte Seite zu vergrößern oder verkleinern drücken Sie …

… bei einem Windows Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "Windows" und dann die "+" oder "–" Taste.

… bei einem Macintosh Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "cmd" und dann die "+" oder "–" Taste.

PROTEKTOR – Akademie für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management und Euro Management
Hamburg040 / 32 58 42 - 0 bzw. Berlin030 / 20 609 770 - 0
seitenbild

Teilnehmende der Opel Automobile GmbH schließen Weiterbildung erfolgreich ab

Vlnr: Christian Rutz ,Michael Kennel, Ahmet Celik, Matthias Zapatka (Fachbereichsleiter FM, Protektor, Jennifer Schubert, Bernhard Jürgens (Standortleiter FM, Opel), Ingo Schöneberger, Felix Müller

Am 23. Januar 2018 konnten die Zertifikate an die erfolgreichen Teilnehmenden der aktuellen Inhouse-Weiterbildung der Opel Automobile GmbH in Rüsselsheim übergeben werden.  ‘Fachwirt Facility Management (GEFMA)’, eine in der Branche als besonders praxisorientiert geltende Weiterbildung.
Wir freuen uns mit allen Absolventen dieser berufsbegleitenden Weiterbildung und gratulieren herzlich!

Wir wissen: Berufsbegleitend an dieser Weiterbildung teilzunehmen bedeutet zunächst,  zusätzlich zu beruflichen Anforderungen, Engagement und Einsatz von allen Beteiligten. Opel unterstützt seine Mitarbeiter, weil das Unternehmen schon seit geraumer Zeit das Ziel verfolgt, die Belegschaft auch im wichtigen Bereich FM kontinuierlich weiterzuentwickeln und die Unterstützungsprozesse damit zu stärken. Eine Investition die sich auszahlt. Schon im Laufe der Weiterbildung ergaben sich während der Bearbeitung der Projektarbeiten wieder hochinteressante Ansatzpunkte für Prozessverbesserungen, die schon nach kurzer Zeit wertschöpfend wirken.

Wir freuen uns, dass Opel uns das Vertrauen schenkt, diese Weiterbildung zu organisieren. Auch für diese Veranstaltung wurden Lehrpläne unternehmensspezifisch weiterentwickelt, verantwortliche Mitarbeiter von Opel in die Veranstaltungen integriert und Teilnehmende durch eine persönliche Betreuung bei der Erstellung der Projektarbeiten durch Protektor unterstützt.

Nochmals unsere herzlichen Glückwünsche allen Teilnehmenden und viel Erfolg auf dem weiteren Weg.

Ihr Fachbereich FM