Sicherung von Arbeitsstätten an Straßen

Der 2-tägige Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Tätigkeit Baustellen kontrollieren und / oder bewachen sollen. Die Ausbildung folgte den Grundsätzen der RSA 95 und ZTV-SA-97 und beinhaltet Baustellen innerhalb und außerhalb von Ortschaften und auf Autobahnen.

Inhalte

  • Rechtlichen Grundlagen,
  • Allgemeines / Grundlagen / Begriffsbestimmungen,
  • Zusätzliche Technische Bestimmungen und Richtlinien für Sicherungs-
  • Arbeitsstellen im Innerortbereich,
  • Arbeitsstellen auf Landstraßen,
  • Arbeitsstellen auf Autobahnen.

Dauer
2 Tage

Durchführungsform
Vollzeit
Individueller Einstieg: Nein

Abschlussart
Trägerinterne Prüfung

Zielgruppen
Frauen und Männer, die Sicherungsaufgaben im Rahmen von Baustellen übernehmen sollen.

Zugang
ohne Vorliegen von Voraussetzungen buchbar

Preis
192,00 €

Förderung
Bildungsbonus, Bildungsprämie

Abschlussbezeichnung

Zertifizierungen
HZA Hanseatische Zertifizierungsagentur

Anmeldeschluss
1 Woche vor Lehrgangsbeginn

Termine
Auf Anfrage

Veranstaltungsorte
Auf Anfrage

Ansprechpartner
Herr Ralph Hartmann +49.30.20609770-0 E- Mail

Bildungsanbieter
KG Protektor GmbH & Co
Steintorwall 4 / Glockengießerwall
20095 Hamburg

Datum
aktualisiert: 17.06.2020