Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (Vollzeit)

Die Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft stellt seit Januar 2005 die Nachfolge der IHK-geprüften Werkschutzfachkraft dar. Die Ausbildung umfasst neben den bisherigen Themen wie rechtliche Grundlagen, Dienstkunde, technische Einrichtungen und Hilfsmittel auch angewandte Psychologie und Kunden- und Serviceorientierung. Die Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO (gewerberechtliche Zugangsvoraussetzungen) kann als Modul optional dazu gebucht werden.

Inhalte

- Rechtskunde
- Dienstkunde
- Brandschutz und sonstige Notfallmaßnahmen
- Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
- Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik
- Situationsbeurteilung und -bewältigung
- Kommunikation
- Kunden- und Serviceorientierung

Dauer
4 Wochen

Durchführungsform
Vollzeit
Individueller Einstieg: Nein

Abschlussart
Staatliche Fortbildungsprüfung nach Prüfungsordnung IHK

Zielgruppen
Frauen und Männer ab 24 Jahren mit Berufserfahrung in der privaten Sicherheitswirtschaft oder artverwandten Tätigkeiten (Bundeswehr, Polizei), die in der privaten Sicherheitswirtschaft ihre berufliche Zukunft sehen und einen Berufsabschluss erwerben wollen.

Zugang
Führungszeugnis ohne Eintrag, abgeschlossene Berufsausbildung und zwei Jahre Erfahrung in der privaten Sicherheitswirtschaft oder artverwandte Tätigkeit (Bundeswehr, Polizei) oder 5 Jahre sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, davon drei Jahre in der privaten Sicherheitswirtschaft oder artverwandte Tätigkeit (Bundeswehr, Polizei), Alter ab 24 Jahren, einwandfreies Deutsch in Wort und Schrift.

Preis
Auf Anfrage

Förderung
Bildungsgutschein über Agentur für Arbeit, JobCenter nach SGB II / III, Sonderförderprogramm Qualifizierungschancengesetz (QCG), Deutsche Rentenversicherung (DRV) nach SGB VI / IX, BFD der Bundeswehr nach SVG § 5, Berufsgenossenschaften, Bildungsbonus, Bildungsprämie

Abschlussbezeichnung
Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (IHK)

Zertifizierungen
HZA Hanseatische Zertifizierungsagentur

Anmeldeschluss
1 Woche vor Lehrgangsbeginn

Termine
Hamburg 08.02.2021 - 05.03.2021
Hamburg 12.09.2021 - 07.10.2021

Veranstaltungsorte
Hamburg

Ansprechpartner
Hamburg Herr Christian Bracker +49.40.3258420 E- Mail
Herr Ralph Hartmann +49.30.20609770-0 E- Mail

Bildungsanbieter
KG Protektor GmbH & Co
Steintorwall 4 / Glockengießerwall
20095 Hamburg

Datum
aktualisiert: 22.09.2020