Sie empfangen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür registriert haben.
Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Betrachten Sie diesen in ihrem Browser.




Protektor Newsletter - Sicherheit - März 2018


Personalverstärkung in Berlin

Seit Oktober 2017 verstärkt Frau Dipl. Kauffrau (FH) Sabine Schmidt als Trainerin unser Team in Berlin. Frau Schmidt unterrichtet insbesondere in den Bereichen Anwendung von Rechtsgrundlagen, Fachenglisch, situationsbedingtes Handeln und Verhalten sowie betriebswirtschaftliche Grundlagen.

Frau Schmidt kommt im Rahmen der Sachkundeausbildung gem. § 34a GewO, der Umschulung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (IHK) sowie in der Weiterbildung Meister für Schutz und Sicherheit zum Einsatz.

Wir freuen uns, dass wir Frau Schmidt für uns gewinnen konnten.

Personalveränderung in Hamburg

Zum 31.12.2017 verließ uns auf eigenen Wunsch unsere langjährige Mitarbeiterin, Frau Anja Glückstadt – das Gesicht unseres Empfangs. Wir bedauern den Verlust an Erfahrung außerordentlich und wünschen Frau Glückstadt alles Gute für die Zukunft und einen guten Start an ihrem neuen Arbeitsplatz.

Ebenfalls verlassen hat uns nach bestandener Abschlussprüfung als Kauffrau für Büromanagement unsere Auszubildende, Frau Charlotte Deiyoe Ahima. Auch ihr wünschen wir alles Gute und viel Erfolg im weiteren Berufsleben.

Vorbereitung auf die externe Prüfung zur Fachkraft für Schutz- und Sicherheit in Hamburg

Die berufsbegleitende Vorbereitung auf die externe Prüfung richtet sich an Menschen, die seit mehr als 4 Jahren in der Sicherheitsbranche arbeiten und parallel zum Job einen Berufsabschluss erwerben wollen. In einem Zeitraum von ca. 12 Monaten jeweils am Freitag und Samstag werden alle gemäß Rahmenlehrplan geforderten Ausbildungsinhalte vermittelt um im Anschluss die Prüfung vor der IHK erfolgreich ablegen zu können.

Start der Ausbildung ist Juni 2018, um im Sommer 2019 beide Teile der Abschlussprüfung vor der Handelskammer erfolgreich zu absolvieren.

Der Vorbereitungslehrgang kann gegebenenfalls über das Förderprogramm WeGebAU finanziert werden.

Kontakt

Rico Unger unter +49 40 325842-0 oder per Email unter rico.unger@fachschule-protektor.eu.

Waffensachkunde in Hamburg

Seit Februar 2018 führen wir das Übungsschießen und die praktische Prüfung bei den Wilstorfer Schützen in Hamburg Harburg durch. Die moderne Anlage bietet optimale Bedingungen sowohl für Kurzwaffen- als auch Langwaffenausbildung. Bei uns können Sie die Bescheinigungen gem. §7 WaffG für Berufswaffenträger und für Sportschützen erwerben.

Der nächste Lehrgang findet vom 28.05.2018 bis 01.06.2018 statt.

Kontakt

Rico Unger unter +49 40 325842-0 oder per Email unter rico.unger@fachschule-protektor.eu.

Berufsbegleitende Fortbildung Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (IHK) in Hamburg

Protektor startet am 13.08.2018 mit einem neuen Vorbereitungslehrgang für die IHK-geprüfte Schutz und Sicherheitskraft. Der Lehrgang umfasst 160 UE und kann gegebenenfalls über öffentliche Förderprogramme finanziert werden. Die Ausbildung findet an folgenden Terminen statt:

  1. – 17. August 2018: 1. Woche
  2. – 24. August 2018: 2. Woche
  3. – 14. September 2018: 3. Woche
  4. – 21. September 2018: 4. Woche

Der Preis für Privat- bzw. Firmenkunden beträgt 1060,00 € (die Ausbildung ist von der Mehrwertsteuer befreit) ohne Prüfungsgebühr der IHK bzw. Handelskammer Hamburg.

Kontakt

Rico Unger unter +49 40 325842-0 oder per Email unter rico.unger@fachschule-protektor.eu.

Lehrgang Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) in Berlin

Mit der Abschlussprüfung am 9. März 2018 ging der erste AEVO-Lehrgang bei uns in Berlin zu Ende.

Auch wenn die Prüfungsthemen nicht nur aus dem Bereich Schutz und Sicherheit kamen, haben alle Teilnehmer die Prüfungen erfolgreich bestanden!

Wir freuen uns und gratulieren!

Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Form der Teilqualifikationen (TQ)

Im 1. Quartal 2018 startete erstmalig in Berlin die Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Form der Teilqualifikationen. Mittels insgesamt 6 standardisierter Teilqualifikationen, welche auch einzeln auf dem Arbeitsmarkt verwertbar sind, ist über den Weg der externen Prüfung das Erlangen des  Berufsabschlusses „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ möglich. Die TQ 1 „Personen und Objekte schützen“ konnte mit 15 Teilnehmern gestartet werden und wird durch die Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Am 03. April 2018 starten die nächsten beiden Lehrgänge in Berlin und Hamburg.

Brandschutzbeauftragte gem. DGUV – I 205-003

Im Zeitraum 09.04. – 20.04.2018 findet am Standort Berlin ein zusätzlicher Vollzeitkurs für die Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten statt. Die Weiterbildung erfolgt auf Grundlage der DGUV – I -205-003 und der Abschluss wird durch die Berufsgenossenschaften / gesetzlichen Unfallversicherer anerkannt. Es sind noch kurzfristige Anmeldungen möglich.

Kontakt

Mario Reimann unter +49 30 20609770-1 oder per Email unter mario.reimann@fachschule-protektor.eu.



Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen,
klicken Sie bitte hier.

www.fachschule-protektor.eu
info@fachschule-protektor.eu

Impressum

KG Protektor GmbH & Co
Geschäftsführer: Frank Oliver Schimmel
Steintorwall 4
20095 Hamburg

Telefon: 040 / 32 58 42-0
Fax: 040 / 32 58 42-20