hotline 040 32 58 42 0
zoom

Um den Zoom der gesamte Seite zu vergrößern oder verkleinern drücken Sie …

… bei einem Windows Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "Windows" und dann die "+" oder "–" Taste.

… bei einem Macintosh Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "cmd" und dann die "+" oder "–" Taste.

PROTEKTOR – Akademie für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management und Euro Management
Hamburg040 / 32 58 42 - 0 bzw. Berlin030 / 20 609 770 - 0
seitenbild

Technisches Gebäudemanagement

Den Teilnehmern sollen im Seminar die Inhalte, Strukturen und Leistungen des technischen Gebäudemanagements erläutert werden. Durch die eindeutigen Begriffsdefi nitionen werden die Teilnehmer in die Lage versetzt Ihr technisches Gebäudemanagement aufzubauen. Für die Instandhaltung als wesentlichster Teil des technischen Gebäudemanagements werden unterschiedliche strategische Ansätze besprochen und erörtert. Die Abgrenzung zur Sanierung mit integrierten Lebensdauern wird den Teilnehmern vorgestellt.

Inhalte

Instandhaltungsmanagement, Grundlagen, Strukturen, Inhalte

Grundlagen
Vorstellung Struktur des technischen Gebäudemanagements nach DIN 32736; Erläuterung der weiteren, wesentlichen Normen am Markt; erste Erläuterung der DIN 31051; erste Erläuterung der GEFMA 190; Abgrenzung Instandhaltung und
Sanierung; langjährige Kostenverläufe Instandhaltung/ Sanierung

Technisches Gebäudemanagement
Vorstellung des TGM im Kontext des Facility Managements; detaillierte Erläuterung der Aufgaben der Betriebsführung; detaillierte Erläuterung der DIN 31051: Inspektion - Wartung - Instandsetzung - Verbesserung; Vorstellung der Teilleistungen
anhand von Praxisbeispielen

Instandhaltungsleitfaden der RealFM
Inhalte des Leitfadens; Vorstellung des Leitfadens; Nutzung des Leitfadens

Instandhaltungsstrategie
Schadensbasierte, zeitbasierte und zustandsbasierte Instandhaltung; Steuerung von Instandhaltung;  Instandhaltungsbudgetierung: Kostenschätzung, Kennzahlen, Benchmarks; Berechnung zukünftiger Instandhaltungskosten; Berechnung zukünftiger Sanierungskosten; Zusammenfassung der Kosten in einem mehrjährigen Finanzplan; Personalanforderungen; Frühwarnsysteme

Sanierung
Beispiel Instandhaltung/Sanierung – der Unterschied; Vorstellung der Nutzungsdauern von Gebäuden nach WertR; Definition der wirtschaftlichen Nutzungsdauern; Defi nition der technischen Nutzungsdauern; Vorstellung der technischen
Nutzungsdauern nach dem Leitfaden nachhaltiges Bauen; Vorstellung technische Nutzungsdauern nach VDI 2067

Dauer

1 Tag

Durchführungsform

Vollzeit
individuellen Einstieg:Nein

Abschlussart

keine

Zielgruppen

Einkäufer, Ingenieure, Immobilienverwalter, Facility-Manager, Techniker

Zugang

keine

Preis

580,00 € zzgl. MwSt. Frühbucher 480,00 € zzgl. MwSt. bis 4 Wochen vor Termin

Förderung

keine

Abschlussbezeichnung

Teilnahmebescheinigung

Zertifizierungen

Anmeldeschluss

Termine

Dienstag, 15.11.2016, Hannover

Veranstaltungsorte

Auf Anfrage

Ansprechpartner

AllgemeinFrauAgnesPalm+49.511.59026270E- Mail

Bildungsanbieter

KG Protektor GmbH & Co
Steintorwall 4 / Glockengießerwall
20095 Hamburg

Datum

aktualisiert: 04.08.2016