hotline 040 32 58 42 0
zoom

Um den Zoom der gesamte Seite zu vergrößern oder verkleinern drücken Sie …

… bei einem Windows Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "Windows" und dann die "+" oder "–" Taste.

… bei einem Macintosh Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "cmd" und dann die "+" oder "–" Taste.

PROTEKTOR – Akademie für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management und Euro Management
Hamburg040 / 32 58 42 - 0 bzw. Berlin030 / 20 609 770 - 0
seitenbild

Grundlagen Facility Management I

Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen des Facility Managements und deren umfangreiches Nutzungspotential kennen. Sie erkennen Chancen und Möglichkeiten des Facility Managements um diese anschließend für das eigene Unternehmen umzusetzen. Aufbauend können wir Ihnen die Grundlagen Facility Management II empfehlen. Das Seminar wird im Zuge der Fachwirt FM Ausbildung angeboten.

Inhalte

u.a.

Die Unterstützungsfunktion des Facility Management für die Kernprozesse der Anwender

  • FM als Managementansatz
  • FM als Teil betriebswirtschaftlicher Prozesse
  • die Wechselbeziehung zwischen Kern- und Unterstützungsprozessen
  • die Funktion FM zur Sicherung des unternehmerischen Übergangs von der Funktions - zur   Prozessorientierung
  • GEFMA - Richtlinienwerk
  • Geschichte des FM
  • Ursachen für höhere Anforderungen an die Unterstützungsprozesse
  • Tendenzen der Entwicklung von FM im internationalen Kontext und in Deutschland
  • Grundsätze des FM
  • Kunden- und Servicesorientierung
  • Prozessorientierung
  • Produkt- (Ergebnis-) Orientierung
  • Lebenszyklusorientierung
  • Ganzheitlichkeit
  • Marktorientierung
  • Partnerschaftlichkeit
  • Wesenszüge, Inhalt und Gegenstand des FM

Das Berufsbild des Facility Managers

  • Einsatzgebiete und Spezialisierungen der Facility Managers
  • das Leistungsprofil des Facility Managements

Die unterschiedlichen Sichten auf Nutzungspotenziale des Facility Management

  • Prozessorientierter Ansatz
  • Prozessmodell
  • Prozesserkennung
  • Prozesspriorisierung
  • Prozessquantifizierung
  • Prozessqualifizierung
  • Prozessoptimierung
  • FM als betriebliche Querschnittsfunktion
  • Prozessorganisation
  • Prozessverständnis (Prozessdefinition/Prozesselemente)
  • Schnittstellenproblematik
  • Berücksichtigung verschiedener Anforderungen
  • Trends / FM-Markt
  • die Beteiligten am FM-Markt
  • das Volumen des FM-Marktes und seine Verteilung
  • Triebkräfte, Einflussfaktoren und Tendenzen der Marktentwicklung
  • Begriffe und Definitionen
  • Facility bezogene Begriffe
  • Facilities / Facility-Services
  • Service Level Standards
  • Service Level Agreements
  • Managementbezogene Begriffe
  • Facility Management
  • Lebenszyklusorientierung
  • Lebenszyklus
  • Lebenszykluskosten
  • Organisationsbezogene Begriffe
  • Rollen und Interessen im Facility Management
  • Organisationsmodelle im Facility Management

Prozess-, Projekt- und Produktbezogene Begriffe

  • Prozessorientierung im Facility Management
  • Kern- und Unterstützungsprozesse
  • Facility Managementprozesse
  • Produkt- und Ergebnisorientierung
  • Facility Management Projekt
  • Facility Management Produkt

Dauer

2 Tage ( 16 Unterichtseinheiten) im Zuge der Fachwirt FM Ausbildung

Durchführungsform

Wochenendveranstaltung
individuellen Einstieg:Nein

Abschlussart

Ausbildung basiert auf der GEFMA RLichtlinie 620.

Zielgruppen

Zielgruppe sind Mitarbeiter/innen aus allen Säulen des FM. Facility Manager aus allen Ebenen des FM.

Zugang

Keine relevanten Zugangsvoraussetzungen.

Preis

Preis auf Anfrage

Förderung

Förderung durch Bildungsprämie oder Bildungsbonus möglich - gerne informieren und beraten wir Sie.

Abschlussbezeichnung

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Zertifizierungen

HZA Hanseatische Zertifizierungsagentur

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der jeweilige Seminarstart.

Termine

Auf Anfrage

Veranstaltungsorte

Auf Anfrage

Ansprechpartner

HerrUweKnudsen+49.40.32584214E- Mail

Bildungsanbieter

KG Protektor GmbH & Co
Steintorwall 4 / Glockengießerwall
20095 Hamburg

Datum

aktualisiert: 29.07.2016