hotline 040 32 58 42 0
zoom

Um den Zoom der gesamte Seite zu vergrößern oder verkleinern drücken Sie …

… bei einem Windows Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "Windows" und dann die "+" oder "–" Taste.

… bei einem Macintosh Betriebssystem auf Ihrer Tastatur die "cmd" und dann die "+" oder "–" Taste.

PROTEKTOR – Akademie für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management und Euro Management
Hamburg040 / 32 58 42 - 0 bzw. Berlin030 / 20 609 770 - 0
seitenbild

FM Weiterbildung bei der Daimler AG, Hamburg erfolgreich abgeschlossen

Am 10. Januar  konnten die Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung zur ‘Servicekraft (GEFMA)’ bei der Daimler AG, Hamburg-Hausbruch übergeben werden. Ein toller Start in das neue Jahr. Unser herzlicher Glückwunsch geht an alle Teilnehmenden.

Nachdem schon am Unternehmenssitz in Stuttgart laufend Mitarbeiter im Fachbereich Facility Management durch Protektor ausgebildet werden, folgten jetzt auch die Standorte Bremen und Hamburg. Darüber freuen wir uns sehr.

Auch im gerade beendeten Kurs zeigte sich das Konzept, auf spezifische Anforderungen im Unternehmen einzugehen und so die Mitarbeiter unmittelbar in ihren jeweilig notwendigen  Handlungskompetenzen zu unterstützen, als besonders erfolgversprechend.

von links: Jens Marquardt, Jan Auer, Carsten Löll, Michael Lührs, Matthias Zapatka (FB-Leitung Protektor),  Michael Küster

Zur Ausbildung gehörte die Anfertigung einer unternehmensbezogenen Hausarbeit durch die Teilnehmenden. In Abstimmung mit den jeweiligen Vorgesetzten wurden die Themenstellungen erarbeitet. Die persönliche Betreuung/Unterstützung der Teilnehmenden wurde durch Protektor geleistet.

So wurden bereits im Verlauf der Weiterbildung Ansatzpunkte für eine Anpassung bestehender Prozesse identifiziert. Eine Arbeit untersuchte z.B.  Möglichkeiten/Potenziale des Einsatzes von Drohnen im Facility Management  auf dem Werksgelände. Ergebnisse könnten für einen konzernweiten Einsatz genutzt werden.

Nach Ende der Weiterbildung wurden unmittelbar Gespräche über weitere unternehmensspezifische Ausbildungsinhalte aufgenommen.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Vielleicht ein Modell auch für Ihr Unternehmen? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Allen Teilnehmenden zunächst nochmals unseren herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2018.

Ihr Fachbereich Facility Management