Sie empfangen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür registriert haben.
Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Betrachten Sie diesen in ihrem Browser.




Protektor Newsletter - Ausgabe Dezember 2015 - Sicherheit


Berufsbegleitende Fortbildung Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK) in Hamburg

Protektor startet am 11.01.2016 mit einem neuen Vorbereitungslehrgang für die IHK-geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft. Der Lehrgang umfasst 160 UE in Vollzeit (09:00 Uhr bis 16:00 Uhr). Die Ausbildung findet an folgenden Terminen statt:                                                                                                                                                                                                                                    .
11. – 15. Januar 2016: 1. Woche
18. – 22. Januar 2016: 2. Woche
08. – 12. Februar 2016: 3. Woche
15. – 19. Februar 2016: 4. Woche

Der Preis für Privat- bzw. Firmenkunden beträgt 1060,00 € ohne Prüfungsgebühr der IHK bzw. Handelskammer Hamburg (die Ausbildung ist von der Mehrwertsteuer befreit).

Nähere Informationen und Anmeldung bei Rico Unger unter +49 40 325842-0 oder per Email unter rico.unger@fachschule-protektor.eu.

Förderprogamm Bildungsprämie auch 2016                                                                                                                                   ……………………
Auch im nächsten Jahr wird es das bewährte Förderinstrument Bildungsprämie in unveränderter Form für weiterbildungsinteressierte Arbeitnehmer geben. Gefördert werden können Ausbildungen bis zu einer Gesamthöhe von 999€. Der Zuschuss beträgt 50% der Lehrgangskosten. Förderberechtigt sind Personen ab dem 25. Lebensjahr, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000€ (bei gemeinsam Veranlagten 40.000 €) nicht übersteigt. Es kann eine Prämie pro Kalenderjahr beantragt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Web-Seite:
www.bildungspraemie.info

Förderung der Agentur für Arbeit im Jahr 2016

Auch im nächsten Jahr werden Fachkraft- und Servicekraft für Schutz und Sicherheit zu den sogenannten Vorrangberufen gehören. Damit  ist sichergestellt, dass ausreichend Mittel der Agentur für Arbeit und des Jobcenters für die Ausbildung bzw. Umschulung neuer Fachkräfte bereitgestellt werden.

Ausbildungskooperation am Standort Berlin

Um auch weiterhin die modulare Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit anbieten zu können, haben die Fachschule Protektor und das IBS Institut für Bildung und Sicherheit in Berlin vor wenigen Wochen eine Kooperation geschlossen. Erster gemeinsamer Ausbildungsstart mit einem gemeinsam überarbeiteten Konzept, in das die Kompetenzen beider Seiten eingeflossen sind, ist der 04.01.2016.

Zusätzlicher Lehrgang zum Brandschutzbeauftragten in Berlin

Auf Grund vermehrter Anfragen bieten wir im 1. Quartal einen zusätzlichen Kurs zum „Brandschutzbeauftragten“ im Zeitraum 22.02. – 04.03.2016 an.  

Nähere Informationen und Anmeldung bei Mario Reimann unter +49 30 2069-7701 oder per Email unter mario.reimann@fachschule-protektor.eu.

Das Protektor Team wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016 mit vielen guten Vorsätzen.

Einer guten Tradition unseres Hauses folgend, haben wir Spenden an die Vereine “Schenk doch mal ein Lächeln e.V.” zugunsten sozial benachteiligter Kinder in Berlin sowie “Tandem-Club Weiße Speiche Hamburg e.V.” zugunsten Behinderter den üblichen kleinen Präsenten vorgzogen. Dieses ist sicherlich auch in Ihrem Sinne.

 



Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen,
klicken Sie bitte hier.

www.fachschule-protektor.eu
info@fachschule-protektor.eu

Impressum

KG Protektor GmbH & Co
Geschäftsführer: Frank Oliver Schimmel
Steintorwall 4
20095 Hamburg

Telefon: 040 / 32 58 42-0
Fax: 040 / 32 58 42-20