Sie empfangen diesen Newsletter, weil Sie sich dafür registriert haben.
Wird dieser Newsletter nicht richtig dargestellt? Betrachten Sie diesen in ihrem Browser.




Protektor Newsletter - März 2014 - Facility Management


Fachbereich FM 2014 – Wir verändern uns

Wir haben unser gesamtes Weiterbildungsangebot im Bereich Facility Management überarbeitet. Zielrichtung: Noch näher bei Ihnen, unseren Kunden. Wir kommen Ihnen entgegen. Flexiblere Inhalte. Modularer Aufbau. Wir passen uns Ihrem Bedarf an. Ob gezielte Weiterbildung für Sie als Mitarbeiter oder als Inhouse-Schulung für Ihr Unternehmen konzipierte spezifische Ausbildung – wir möchten Ihren Bedarf treffen.

 Neuer Protektor – Internetauftritt  – Online –

Sicher haben Sie es bemerkt, Protektor hat den Internet – Auftritt vollständig überarbeitet.Das Ziel war klar: Informativer, übersichtlicher, intuitiver zu bedienen. So sollte es werden. Jetzt liegt es bei Ihnen. Teilen Sie uns mit, ob das gelungen ist. Was könnte noch verbessert werden. Was fehlt. Was ist unnötig?

‚Train the Trainer‘ – Seminar in Neu-Isenburg

Im Januar führte die GEFMA eine Schulung zur Weiterbildung der Dozenten der zertifizierten Weiterbildungsträger durch. Das  ‚Train the Trainer‘  – Seminar hatte das Ziel die Handlungskompetenz weiter zu trainieren und war auch als Test konzipiert, um die Möglichkeiten zum Einsatz in den Weiterbildungsangeboten zu testen. Protektor war mit einem eigenen Team vertreten. Das Feedback war sehr positiv. Insbesondere der direkte Kontakt zu den anderen teilnehmenden Trägern wurde aktiv genutzt. Der Einsatz eines solchen Konzeptes im Rahmen des Unterrichts wurde ebenfalls unbedingt positiv gesehen. Wir sehen dieses Ergebnis als Ermutigung unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen und diesen stark praxisorientierten Teil der Ausbildung weiter zu optimieren und auszubauen.

Fachwirt Ausbildung mit ‚Rotem Faden‘

Es geht voran. Unser hoher Anspruch an die Ausbildung unterstützen wir jetzt durch unser Konzept und Ziel, die Ausbildung klarer zu gestalten und an einem ‚Roten Faden‘ zu orientieren und auszurichten. Wir arbeiten jetzt mit einem definierten ‚virtuellen Unternehmen‘ mit ganz spezifischen Eigenschaften.

Wir entschieden uns für ein Unternehmen, des für Deutschland so wichtigen Segments ‚KMU‘. 150 Mitarbeiter, Mio€ 13,0 Umsatz, Fertigungsbetrieb mit hochenergetischem Maschinenpark, Verwaltungsgebäude, Produktionshalle und ein Wohn- und Geschäftshaus auf einer Liegenschaft. Das sind die Eckpunkte, die immer weiter präzisiert uns ausgebaut werden. Die Dozenten orientieren Aufgabenstellungen und Situationsbeschreibungen an diesem Unternehmen. Von allen Seiten wird dieses Unternehmen erklärt und untersucht. Ob aus Sicht Technischer -, Kaufmännischer – oder infrastruktureller Prozesse. So unterstützen wir den ‚Roten Faden‘.

Und wir trainieren auch die Handlungskompetenz der Teilnehmer, indem wir im Rahmen der Weiterbildung einen Schwerpunkt ‚Prozeßsimulation integrieren. Hier wird anhand konkreter Aufgabenstellungen die Anwendung der erlernten Fach- und Methodenkompetenz trainiert. Auch dieser Teil bezieht sich auf das definierte Unternehmen.               

Und das unterstützt durch eine leistungsfähige CAFM-Software, die wir den Teilnehmern zur Verfügung stellen. Zu diesem Zweck arbeiten wir in enger Kooperation mit PIT – FM zusammen.

Fachwirt Facility Management (GEFMA)   2014

Die aktuellen Termine für das 1. Halbjahr 2014 stehen jetzt fest. Bitte beachten/nutzen Sie die Informationsveranstaltungen.

Lehrgänge Fachwirt Facility Management (GEFMA) – berufsbegleitend

Veranstaltungsort                               
Starttermin                           
 Informationsveranstaltung  
Stuttgart 4. April 2014 15. Mai 2014
Hamburg 11. April 2014 22. April 2014
Frankfurt 25. April 2014 8. Mai 2014
Hannover 25. April 2014 27. März 2014
Berlin 9. Mai 2014 10. April 2014

 

Inhouse Schulungen in Ihrem Unternehmen sind möglich und ausdrücklich gewünscht. Wir haben unsere Ausbildung neben starker praxisorientierter Orientierung auch flexibel gestaltet. Gern erläutern wir unser Angebot speziell für Sie und Ihr Unternehmen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Alle enthaltenen Präsenzphasen sind auch einzeln als Seminarangebote buchbar!

NEU: Aufgrund bestehender Nachfrage nach entsprechenden Angeboten bieten wir Ihnen auch an, die Präsenzphasen individuell zusammenzustellen. Die zeitversetzten Starts der Weiterbildungen an den verschiedenen Standorten ermöglichen Ihnen einen ganz individuellen Ausbildungsplan zusammenstellen. Ziel ist es, Ihren persönlichen Planungen soweit wie möglich entgegenzukommen. Gern beraten wir Sie persönlich.

Lehrgänge Fachwirt Facility Management (GEFMA) – Vollzeit

Veranstaltungsort                               
Starttermin                           
 Informationsveranstaltung  
Hannover 14. April 2014 27. März 2014
Hamburg 26. Mai 2014 22. April 2014

 

Nähere Informationen und Anmeldungen zu den o. g. Punkten erhalten Sie bei Meiko Schroller oder Uwe Knudsen unter +49 40 325842-10 oder per Email unter meiko.schroller@fachschule-protektor.eu oder uwe.knudsen@fachschule-protektor.eu

Förderungen 2014

Das freut uns: Die dritte Förderphase der Bildungsprämie  wurde bis zum 30. Juni 2014 verlängert! Gern informieren wir Sie über alle Möglichkeiten der Förderung unserer Weiterbildungen. Bitte sprechen Sie uns an.

Kooperation

Facility Manager und Protektor arbeiten zu Ihrem Vorteil zusammen. Die beiden  Unternehmen kooperieren, um von den guten Marktpositionen des Partners zu profitieren. Der ‚Facility Manager‘ wirbt für unsere Produkte und im Gegenzug fördern wir die Angebote des Fachblattes in Bezug auf Stellenangebote.

Seminare im Facility Management

Hinsehen. Erkennen. Analysieren. Handeln.            

Das Seminarangebot wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Bitte informieren Sie sich direkt auf unserer Homepage in den Angebotsprofilen. Generell gilt: Alle Angebote sind auch Inhouse buchbar. Inhalte können unternehmensspezifisch angepasst werden.

Beispiel: Projektmanagement im FM

Im Bereich Facility Management haben wir ständig mit Projekten zu tun. Und mit den sich aus der Umsetzung der Planung ergebenden Problemen. Terminverzüge, Kostenüberschreitungen und viele weitere Probleme sind das Ergebnis einer unprofessionellen Projektplanung und deren Umsetzung.  Das muss nicht sein. Vieles ist vermeidbar.

Ein klarer Projektauftrag, Risikoanalysen und -management, Kommunikations- und Zeitmanagement sind ebenso wichtig wie ein geplantes Change Management. Veränderungen während der Umsetzung des Projektes notwendig? Klar, fast schon Normalität. Aber bei einem geplanten Veränderungsmanagement kein Problem.

Und Lessons learned? Aus Erfolgen lernen, aus Misserfolgen lernen – hier liegt ein großes und wertvolles Potenzial für Ihr Unternehmen – ungenutzt?

Sie sehen: Ein erfolgreiches Projekt entsteht nicht von allein. Aber es ist erreichbar. Wir unterstützen Sie durch ein streng praxisorientiertes Seminar ‚Projektmanagement im FM‘. Orientiert an der Methode nach PMI (Projektmanagement Institute, USA), mit entsprechend zertifizierten Dozenten.

Für Inhouse-Schulungen sind Länge und Inhalte betriebsspezifisch abzustimmen.

Wir gehen mit dem Markt. Wir kommen Ihnen entgegen. Wir verändern uns – mit Ihnen und für Sie.



Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen,
klicken Sie bitte hier.

www.fachschule-protektor.eu
info@fachschule-protektor.eu

Impressum

KG Protektor GmbH & Co
Geschäftsführer: Frank Oliver Schimmel
Steintorwall 4
20095 Hamburg

Telefon: 040 / 32 58 42-0
Fax: 040 / 32 58 42-20